Wir freuen uns über Hinweise zu kleinen Macken auf unseren Seiten. Ein dickes Dankeschön und eine kleine Überraschung bei Eurer nächsten Bestellung ist Euch gewiss.

Versandkostenfreie Lieferung ab 25 Euro!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

von trans*fabel, vertreten durch Katja Anton Cronauer, Leinestr. 55, 12049 Berlin, Tel: 030-88699804, E-Mail: info@transfabel.de

Inhaltsverzeichnis

1. Geltungsbereich

2. Vertragsschluss

3. Widerrufsrecht

4. Preise / Zahlungsbedingungen

5. Lieferung / Versandbedingungen

6. Eigentumsvorbehalt

7. Informationen zur Mängelhaftung

8. Informationen zur Online-Streitbeilegung

9. Anwendbares Recht

 

1. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen trans*fabel, Katja Anton Cronauer, Leinestr. 55, 12049 Berlin (nachfolgend kurz mit trans*fabel bezeichnet), und den Kund*innen für alle Leistungen von trans*fabel, die über den Online-Shop von trans*fabel erbracht werden in der jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2 Kund*innen im Sinne dieser AGB sind ausschließlich Verbraucher*innen.

1.3. Verbraucher*in im Sinne dieser AGB ist entsprechend § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

2. Vertragsschluss

2.1 Die in unserem Online-Shop enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote zum Vertragsschluss seitens trans*fabel dar. Sie stellen hingegen eine Aufforderung zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch Kund*innen dar.

2.2 Die Kund*innen können das Angebot über das Online-Shop-Bestellsystem von trans*fabel abgeben. Sie können einzelne Produkte auswählen und mittels Mausklick auf den Button »IN DEN WARENKORB« hinzufügen. Sie können dann durch Klick auf den Button »WEITER EINKAUFEN« weitere Produkte hinzufügen oder durch Klick auf den Button »ZUR KASSE« zum Bestellprozess gelangen.

Nun können Sie wählen, ob sie ohne Kund*innenkonto einkaufen möchten, sich ein Kund*innenkonto anlegen möchten oder sich in Ihr eventuell bestehendes Kund*innenkonto einloggen, indem Sie Ihre Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) in die dafür vorgesehenen Felder eingeben.

Kaufen Sie ohne Kund*innenkonto bei uns ein, müssen zunächst einige Pflichtfelder ausgefüllt werden (u. a. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse), bevor Sie mit Klick auf den Button „WEITER“ zum Schritt „LIEFERADRESSE & VERSANDART WÄHLEN“ gelangen. Haben Sie sich mit Ihrem Kund*innenkonto angemeldet, gelangen Sie sofort hierher. Nun können Sie falls gewünscht eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse angeben und die Versandart auswählen.

Ein weiterer Klick auf den Button „WEITER“ führt Sie zum Schritt ZAHLUNGSINFORMATIONEN, wo Sie die gewünschte Zahlungsart auswählen können. Von hier gelangen Sie mit einem Klick auf den Button „WEITER“ zum Schritt ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN. Hier können zunächst alle im Rahmen der Bestellung gemachten Angaben noch einmal geprüft und gegebenenfalls korrigiert werden, wie z. B. die Produkte, deren Anzahl, die Zahlungsart oder auch die Liefer- bzw. Rechnungsadresse. In allen einzelnen Schritten des Bestellprozesses kann der Kunde mittels Klick auf die Verlinkungen der Schritt-Überschriften zu den vorherigen Schritten zurückkehren.

Sofern keine Korrekturen erforderlich sind und Sie Ihre Bestellung mit den in der Übersicht aufgeführten Daten verbindlich abschicken möchten, genügt ein Klick auf den Button „KAUFEN“. Dadurch geben Sie ein rechtlich verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags über die im Warenkorb befindlichen Waren ab. Sie haben aber im Bestellprozess jederzeit die Möglichkeit, diesen abzubrechen (z. B. durch Schließen des Browserfensters) oder zum jeweils vorherigen Schritt zurückzugelangen.

2.3 Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung per E-Mail. Damit kommt auch die Annahme des Angebots, also der Vertragsschluss, zustande.

2.4. Der Vertragstext wird von trans*fabel gespeichert und Ihnen nach Absendung ihrer Bestellung inklusive der AGB sowie der Widerrufsbelehrung in Textform (z. B. per E-Mail) zugeschickt. Zusätzlich erhalten Sie nach erfolgter Bestellung eine Nachricht darüber im Browserfenster angezeigt. Diese Nachricht enthält die Rechnung als pdf-Datei, die Sie sich ausdrucken können. Darüber hinaus wird der Vertragstext im Onlineshop von trans*fabel gespeichert und sofern Sie ein Kund*innenkonto bei trans*fabel haben, können Sie den Vertragstext in Ihrem Kund*innenbereich nach Eingabe Ihrer Zugangsdaten jederzeit abrufen, indem Sie auf „MEIN KONTO“ klicken und dort bei einer der aufgelisteten Bestellungen auf „ANZEIGEN“ klicken.

2.5. Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

3. Widerrufsrecht

3.1 Verbraucher*innen steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Unternehmer*innen wird hingegen kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.

3.2. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht finden sich unter dem Menüpunkt Widerrufsrecht.

4. Preise / Zahlungsbedingungen

Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer erhoben und diese auch nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer*innenregelung).

Die zur Verfügungen stehenden Zahlungsmöglichkeiten befinden sich hier.

5. Lieferung / Versandbedingungen

Unsere Liefer- und Versandbedingungen finden Sie hier.

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Informationen zur Mängelhaftung

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

8. Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte OS-Plattform) bereit. Diese OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten im Zusammenhang mit vertraglichen Verpflichtungen aus Online-Kaufverträgen bzw. Online-Dienstleistungsverträgen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: www.ec.europa.eu/consumers/odr. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie bei unseren Kontaktdaten und im Impresssum.
Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucher*innenschlichtungsstelle teilzunehmen.

9. Anwendbares Recht

9.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen von trans*fabel mit Kund*innen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Allerdings gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem di*er Kund*in ihren*seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort hat, entzogen wird.